Backen
Vegetarisch
Vegan
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegane Schokobrownie-Bömbchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.03.2017 140 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl
375 g Rohrohrzucker, braun, gemahlen
150 g Backkakao, stark entöltes Kakaopulver
9 g Weinsteinbackpulver
100 ml Rapsöl
400 ml Wasser
30 ml Balsamico, weißer
100 g Schokolade, klein gehackt

Für den Guss:

30 g Backkakao
200 g Puderzucker
50 ml Wasser, heiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhielt vorheizen.

Eine Fett-Pfanne oder Backrahmen (meine Form ist 24 cm x 26 cm groß) mit Backpapier auskleiden. (Tipp: Backpapier zerknüllen, wieder auffalten. Dann passt es besser in die Ecken.)

Mehl, Zucker, Kakao und Backpulver vermengen. Eine Mulde bilden und Wasser, Öl und Essig hineingeben. Mit einem Kochlöffel oder Teigschaber vermengen und die Schokostückchen unterheben. Nicht zu lange rühren. Den Teig in die Form streichen und auf mittlerer Stufe 25 Minuten backen.

Puderzucker mit Kakao und heißem Wasser (dann glänzt der Guss sehr schön) vermengen. Mit einer Stricknadel Löcher in den heißen Kuchen pieken und den Guss zügig darauf verstreichen. Vollständig auskühlen lassen und den Brownie in 36 Stücke schneiden.

Wenn es nicht vegan sein muss, ruhig mal mit der Schokoladensorte experimentieren. Zum Beispiel Marzipan- oder Brownieschokolade verwenden.

140 Kcal pro Stück.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gabriele_Friese

Ich habe das Bömbchen gebacken und die Brownies sind super angekommen. Die Backform habe ich eingefettet und mit Kokosraspel ausgestreut. Ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten. Danke für das schöne und einfache Rezept 😋

12.08.2018 10:02
Antworten