Low Carb Pizza mit Pizzaboden aus Zucchini und Möhren

Low Carb Pizza mit Pizzaboden aus Zucchini und Möhren

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.03.2017



Zutaten

für
400 g Möhre(n)
500 g Zucchini
2 EL Dinkelmehl oder Weizenmehl
2 m.-große Ei(er)
1 TL Salz
150 g Käse, gerieben, nach Wahl
5 EL Tomatenmark
1 TL Pflanzenöl
1 Schuss Wasser
n. B. Kräuter, italienisch
5 große Champignons
3 Scheibe/n Kochschinken
1 kleine Schalotte(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Zucchini halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel auskratzen, Möhren schälen. Möhren und Zucchini raspeln und in einem Küchentuch die Flüssigkeit mehrere Male gut ausdrücken. Zu dem geraspelten Gemüse das Mehl, die Eier und das Salz geben und gut durchkneten.

Die Masse auf einem Blech verteilen und ca. 20 - 30 Minuten bei 250 °C Umluft im Ofen backen, damit der Boden fest wird.

Aus den italienischen Kräutern, dem Tomatenmark, dem Öl und einen Schuss Wasser eine recht dickflüssige Tomatensoße zusammenrühren und beiseitestellen.

Schalotten für den Belag klein würfeln, Champignons und Schinken in 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Man kann die Pizza natürlich auch anders belegen, das ist halt mein Lieblingsbelag.

Wenn der Boden fertig ist, aus dem Ofen holen, mit der Soße bestreichen, dem Wunschbelag belegen und den Käse darauf verteilen.

Dann nochmal bei ca. 220 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 15 - 20 fertig backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rezeptvielfalt

Wow ist das lecker! Wir konnten gar nicht aufhören zu essen. Mein kleiner Sohn hat die "Pizza" auch gerne gegessen. Eine Hälfte war mit Thunfisch belegt, die andere nur mit Käse. Ich habe etwas mehr Mehl genommen. Beim Kneten muss man, denke ich, nach Gefühl dies portionieren.

01.08.2020 04:39
Antworten