Brownies mit Himbeeren


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

köstlich schokoladig

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.03.2017



Zutaten

für
220 g Vollmilchschokolade
130 g Butter
150 g Mehl
3 m.-große Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
180 g Zucker
10 m.-große Himbeeren
evtl. Kuvertüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zuerst 200 g der Vollmilchschokolade mit 130 g Butter schmelzen lassen.

Währenddessen Mehl, Eier, Vanillezucker, Backpulver und Zucker zu einem Teig verrühren. Anschließend die etwas abgekühlte Schokomasse unterrühren. Die restlichen 20 g der Vollmilchschokolade klein schneiden und unterrühren. Danach die Himbeeren in den Teig geben. Wahlweise können auch zerkleinerte Mandeln oder Walnüsse hinzugegeben werden.

Nun den Teig in die eingefettete Backform geben und ihn bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen 22 - 25 Minuten backen. Man sollte immer wieder mal schauen, wie weit die Brownies sind, damit sie noch schön feucht bleiben. Nach dem Abkühlen einfach so lassen oder mit Kuvertüre bestreichen und die Brownies in Vierecke schneiden.

Man kann sie super mit Vanilleeis und Erdbeeren servieren, ein herrlicher Genuss!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lilie09

Die Backform sollte eine Größe von 25cmx25cm haben kann aber nach belieben auch größer oder kleiner sein je nach dem wie hoch die Brownies sein sollen😊

05.12.2017 19:04
Antworten
Kathaaa_99

wie groß sollte die Backform denn sein? 😊

04.12.2017 20:19
Antworten
Backkönig09

Die Weltbesten Brownies die ich gegessen habe :-)

01.04.2017 22:23
Antworten
Orchidee179

Mhmm, tolles Rezept! Schnell und einfach! Liebe diese Brownies muss man probiert haben:)

25.03.2017 11:07
Antworten