Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 107 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Medaillons vom Rind
5 Zehe/n Knoblauch
400 g Bohnen, grüne, dünne
Zwiebel(n)
300 ml Rinderfond
4 cl Weinbrand
100 ml Sahne
  Worcestersauce
  Salz und Pfeffer
  Thymian
  Öl
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und die 4 Knoblauchzehen gröber hacken und in einem kleinen Topf mit Öl anschwitzen. Mit dem Weinbrand und dem Rinderfond ablöschen, Thymian, Salz, Pfeffer zugeben und 10 min köcheln lassen.

In der Zeit die Rindermedaillions mit Butter und einer Zehe Knoblauch scharf anbraten, salzen, pfeffern und für 8 min bei 180 Grad in den Backofen schieben.

Nun die Sauce durch ein Sieb geben. Sahne und ein paar Spritzer Worcestersauce hinzugeben. Nochmals aufkochen und wenn nötig, mit Speisestärke andicken.

Die Bohnen in einem kleinen Topf mit Wasser 4 min köcheln lassen. Das Wasser entfernen, Butter zugeben und würzen.

Wir essen dazu Kartoffeln.