Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 174 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2011
157 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Chicken Wings, spicy, TK
  Für den Reis:
1 Tasse Reis
1 1/2 Tasse/n Wasser
3 EL Karotte(n) (Karottenfäden)
1 TL Salz oder Hühnerbrühe
4 EL Reisessig, chinesischer, milder
10 g Butter
  Für das Gemüse:
1 m.-große Zucchini
4 EL Olivenöl, grünes
4 EL Weißwein, trockener
1 EL Crème fraîche oder saure Sahne
1 Prise(n) Kräuter der Provence, frische, tiefgefrorene oder getrocknete
1 Msp. Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
  Salz oder Hühnerbrühe
1 Prise(n) Muskatnuss oder Macis, frisch gerieben
  Für die Sauce:
15 g Tomatensaft
15 g Orangensaft
1 EL Austernsauce (Saus Tiram)
2 EL Honig
1 EL Kokos-Palmzucker
1 EL Sojasauce, süße
1 EL Limonensaft
2 EL Rotweinessig
1 TL Gewürzmischung (Sambal bajak-laut-3), siehe meine Rezepte
 n. B. Essig
  Honig
  Zum Garnieren:
  Blüten und Blätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Chicken Wings auftauen lassen.

Den Reis gut spülen, bis das Wasser klar wird. Abseihen und mit dem Wasser in einen Kochtopf mit Deckel geben. Reisessig, Karottenfäden, instant Hühnerbrühe und Butter hinzufügen. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Die Hitzezufuhr auf ein Minimum zurück schalten, so dass das Wasser gerade noch köchelt. 12 Minuten mit Deckel köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren. Danach von der Kochstelle nehmen und den Reis 15 Minuten fertig quellen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Honigsauce in einen 1 l Topf geben, zum Kochen bringen, unter Köcheln etwas eindicken und mit Zucker, Essig und Salz abschmecken.

Aus den Flüssigkeiten für das Zucchinigemüse und den Gewürzen eine homogene Weißweinmischung herstellen. Die Zucchini waschen, an beiden Enden kappen, in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden und diese in Streifen zerlegen. Eine mittelgroße Pfanne erhitzen, das Olivenöl zugeben und heiß werden lassen. Die Zucchinistifte zugeben und etwas rösten. Mit dem Weißweingemisch ablöschen und die Sauce etwas eindicken lassen.

Die aufgetauten Chicken Wings in einer Pfanne mit der Honigsauce übergießen und zugedeckt köcheln lassen. Dabei die Sauce immer wieder über die Wings geben. Wenn die Sauce ganz dickflüssig und glänzend wird, sind die Wings fertig zum Servieren.

Die Teller vorbereiten und garnieren. Die Zutaten darauf verteilen und genießen.