Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2017
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 388 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2012
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch
1 EL Öl
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 große Paprikaschote(n), grün, gewürfelt
1 Dose Kidneybohnen
1 große Fleischtomate(n), gewürfelt
1 Dose Mais
Lorbeerblätter
2 TL Gewürzmischung (Chili Gewürzzubereitung)
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in einer Pfanne in Öl krümelig braten. Die Zwiebel, Knoblauch und Paprikaschote zugeben. Alles ca. 5 Minuten schmoren lassen. Danach die Bohnen mit Saft zugeben. Die Tomaten, wer mag, kann sie vorab häuten, mit den Lorbeerblättern und dem Chiligewürz in die Pfanne geben. Alles mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten schmoren. Den Mais abtropfen lassen, unterheben und kurz erhitzen. Die Texaspfanne mit Salz abschmecken.

Dazu passen Salzkartoffeln.