Topfenpalatschinken ohne Zucker


Rezept speichern  Speichern

Quarkcrêpes mit der Süße von Datteln, Baby Led Weaning (BLW) geeignet, ca. 8 Palatschinken

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.03.2017



Zutaten

für

Für die Creme:

90 g Soft-Datteln
200 g Joghurt, griechischer
250 g Quark (Topfen)
etwas Zitronenabrieb

Für den Teig:

160 g Mehl
2 Ei(er)
375 ml Milch
etwas Fett z. B. Butter oder neutrales Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Für die Creme die Datteln mit dem Joghurt und etwas Zitronenabrieb in einer Küchenmasche oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Sobald die Masse fein genug ist, den Topfen einrühren und die Creme im Kühlschrank etwas ziehen lassen.

Aus dem Mehl, den Eiern und der Milch einen glatten, dünnen Teig mischen und diesen mindestens 30 Min. quellen lassen.

Anschließend in einer großen, flachen Pfanne sehr wenig Fett erhitzen und etwas Teig eingießen und zügig, gleichmäßig dünn verteilen. Die Palatschinke von beiden Seiten leicht goldbraun backen, beiseitestellen, mit Alufolie bedecken und mit dem restlichen Teig gleich verfahren.

Die Palatschinken mit der Creme bestreichen, einrollen und servieren.

Ich serviere die Palatschinken am liebsten mit einem frischen Obstsalat (klein geschnittene Früchte).

Die Zutatenmenge ergibt zirka 8 große Palatschinken.

Als Variante kann in die Creme z. B. etwas von meiner Heidelbeermarmelade ohne Zucker (Rezept auf meinem Profil) eingerührt werden. Weitere Rezepte ohne Zucker findest du auf meinem Profil.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.