Kokos-Bananen-Kekse ohne Zucker


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für 10 Stück - nur mit der Süße von Bananen, Baby Led Weaning (BLW) geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.03
 (38 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 13.03.2017 428 kcal



Zutaten

für
1 Banane(n), reife
70 g Kokosflocken

Nährwerte pro Portion

kcal
428
Eiweiß
2,91 g
Fett
6,72 g
Kohlenhydr.
87,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Backrohr auf 170 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Die Banane schälen und mit den Kokosflocken in einer Küchenmasche zu einer glatten Masse verarbeiten. Aus der Masse 10 bis 12 Kugeln formen, mit der Hand vorsichtig flach drücken und auf das Blech legen.

Die Kekse im heißen Backofen ca. 15 Min. backen, bis sie etwas Farbe bekommen haben.

Reicht für 10 Stück. Je Keks 428 Kcal.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schipper9

Die Kekse sind zwar ohne Zucker aber durch die Kokosflocken und Banane viel zu Süss.Nie wieder

26.01.2022 14:18
Antworten
Kuchenjosephine

Kekse gerade aus dem Ofen geholt. Lecker, erinnern an B... y Riegel nur ohne Schokolade. Die backe ich wieder! Habe nur noch zusätzlich 1 Teel. Gerstenmehl zugefügt. Die Kekse ließen sich so sehr gut Formen. Danke für das Rezept.

11.06.2021 12:24
Antworten
Catnip1980

Hab für meine großen Jungs einen Klacks Kuvertüre drauf getropft. Jetzt sind es Bounty Ballen.😅

14.03.2021 20:21
Antworten
SenSei62

Klappt. Schmeckt. Schnell gemacht. Kann man gut variieren. Werde ich wieder backen.

23.02.2021 15:55
Antworten
s-fuechsle

Hallo Zebra15, unglaublich, 2 Zutaten und es werden soooo leckere Kekse! Hätte ich wirklich nicht gedacht, die schmecken so toll und sind saftig! Die mache ich ganz bestimmt wieder. Die erinnern beim Kauen irgendwie an Bounty nur ohne Schokolade ;o))! Vielen Dank für dein Rezept! *****le von uns Liebe Grüße, s-fuechsle

05.02.2021 17:10
Antworten
HeidiSteuckart

Ab welchen alter können denn baby diese essen 8 Monaten oder älter?

08.10.2017 22:42
Antworten
Queenofdarkness00

Wie lange halten sich die Kekse denn und müssen sie gekühlt werden? LG :)

07.10.2017 16:37
Antworten
Zebra15

Hallo! Ich lager sie auf jeden Fall, über Nacht, im Kühlschrank. Am Tag, lasse ich sie aber schon immerwieder für ein paar Stunden draußen. Ich vermute, dass sie so zirka drei Tage haltbar sind. Da wir sie immer gerne essen, bleiben sie nie so lange bestehen. Liebe Grüße Zebra15

08.10.2017 07:35
Antworten
chillimami

Super zwischenmahlzeit, schnell gemacht!

25.07.2017 13:04
Antworten
Niki_Gourmeckle

Genial! so einfach und so lecker. Mein kleiner mümmelt die Kekse schneller als ich gucken kann. 5 Sterne und ein riesen Danke schön!!!!

23.03.2017 15:02
Antworten