Pasta überbacken mit Mozzarella und Tomaten


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, schnell

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 13.03.2017 773 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln nach Wahl
1 Dose Tomaten, stückige
100 ml Gemüsebrühe und etwas Kochwasser von den Nudeln
1 Kugel Mozzarella, vorzugsweise Büffelmozzarella
3 EL Parmesan
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
evtl. Kräuter, getrocknete, oder zusätzliche Aromen nach Belieben
3 Handvoll Basilikum

Nährwerte pro Portion

kcal
773
Eiweiß
33,30 g
Fett
14,77 g
Kohlenhydr.
124,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und anschließend abschütten, dabei etwas Kochwasser auffangen. Die Pasta sollte eher noch bissfest sein, da sie nochmal in der Soße nachzieht.

Für die Soße die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und beides fein schneiden. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und das Basilikum waschen und trocken tupfen.

In einer ausreichend großen Pfanne Knoblauch und Zwiebeln in Öl anschwitzen. Die Tomaten in die Pfanne geben, die Brühe und das Salzwasser von den Nudeln hinzufügen und einige Minuten leicht köcheln lassen. Nach Belieben würzen (ich habe Meersalz, Pfeffer, getrocknete Kräuter, Tomatenmark und etwas Sardellenpaste genommen) und anschließend die Nudeln dazugeben. Mit dem Mozzarella und dem Parmesan bestreuen und bei 160 Grad (Ober-und Unterhitze) für ca. 10 Minuten überbacken. Wenn der Käse geschmolzen und leicht bräunlich ist, aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und das Basilikum darüber geben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jac85

Einfaches, leckeres und schnelles Gericht. Ich habe viel weniger Nudeln genommen, da 500g für 3 Personen einfach zu viel ist! Ein Schuss Ketchup kam noch in die Sauce und fertig :)

08.12.2019 11:02
Antworten
janasparadiso22

Hallo halbfettbutter, vielen Dank für deinen Kommentar. Klingt auf jeden Fall gut, da ich nur noch selten Fleisch esse gabs die fleischlose Alternative, aber danke für die tolle Ergänzung. Lg Jana

17.03.2017 15:21
Antworten
halbfettbutter

Sehr lecker deine Pasta. Einfach zu machen aber doch raffiniert im Geschmack. Als Topping gab es bei mir noch italienischen Schinken auf den fertigen Teller. Von mir liebe 5 Sternchen.

16.03.2017 22:29
Antworten