Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 255 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rote Bete, bereits gekocht
Zwiebel(n) (ca. 150 g)
Knoblauchzehe(n)
400 g Möhre(n)
400 g Kartoffel(n)
2 TL Olivenöl
1 Dose Tomate(n), stückige (400 g)
1 EL Tomatenmark
500 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Chili
1 Scheibe/n Leberkäse (ca. 200 g)
Frühlingszwiebel(n)
 Spritzer Zitronensaft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln würfeln und mit gepresstem Knoblauch in Olivenöl glasig braten, dann das Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten. Möhren und Kartoffeln in Würfel schneiden und mit in den Topf geben. Kurz anbraten, dann mit Gemüsebrühe und den stückigen Tomaten auffüllen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Zwischenzeitlich die Rote Beten würfeln und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Der Suppe hinzufügen und weitere ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Tropfen Zitronensaft einrühren.

Den Leberkäse in Würfel schneiden und zum Erwärmen in die Suppe geben.

Wer es mag, sollte die Suppe noch mit Chili würzen, denn die Schärfe gibt der Suppe den letzten Pfiff!