Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2017
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 202 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.04.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
 etwas Butter
1 Pck. Schupfnudeln, ca. 500 g
350 g Kasseler
1 Beutel Sauerkraut, ca. 500 g
250 ml Milch
2 TL Muskatnuss, geriebene
1 TL Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Etwas Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen. Die Schupfnudeln hineingeben und ordentlich braten.

In der Zwischenzeit das Kasseler in kleine Würfel schneiden, dann zugeben und mitbraten. Das Sauerkraut hinzufügen und alles gut erwärmen. Zum Schluss die Milch hinzugeben, sodass alles schön sämig wird. Mit Pfeffer und Muskat würzen.

Am besten schmeckt der Eintopf, wenn man ihn über Nacht ziehen lässt und erst am nächsten Tag isst.