Karotten- und Pastinaken-Pommes


Rezept speichern  Speichern

gesunde Alternative zu herkömmlichen Pommes, low carb

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.03.2017



Zutaten

für
1 große Pastinake(n)
3 große Karotte(n)
1 EL Öl
1 EL Wasser
¼ TL Thai-Currypaste, nach Belieben auch mehr
Paprikapulver
Kräuter der Provence
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zunächst Pastinake und Karotte schälen und in pommesgroße Stifte schneiden. In einer Schale mit den restlichen Zutaten gut vermengen, damit die Marinade gut auf dem Gemüse verteilt ist. Nun die Gemüsestifte auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Bei 200 °C Umluft für ca. 30 Min. in den vorgeheizten Backofen geben.

Wenn die Pommes fertig sind, in einer Schale salzen und servieren.

Dazu passt selbstgemachte Guacamole.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bewo2211

Sehr lecker und einfach zubereitet. Es muss ordentlich gesalzen werden und wir mögen es gerne etwas schärfer. Deswegen habe wir mehr Currypaste genommen, aber das ist ja Geschmacksache. Werden wir auf jeden Fall wieder essen.

07.03.2020 14:29
Antworten
Jamoni99

Vielen Dank für das Rezept. Die Pommes sind gut gelungen und waren sehr lecker! Haben sich als Kartoffelpommes-Alternative bewährt!

03.08.2017 16:10
Antworten