Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2017
gespeichert: 16 (1)*
gedruckt: 142 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2016
48 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schweinebauch
1 Prisen Meersalz, grobes

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schweinebauch in ca. 6 cm breite Streifen schneiden. Mit dem Messer die Schwarte auf der Rückseite karoförmig einschneiden, aber Vorsicht: nicht ganz bis auf das Fleisch schneiden.

Nun wird die Hälfte des Fleischs entfernt. Dazu braucht man ein wenig Fingerspitzengefühl: Den Schweinebauch herumdrehen und nach ca. 3 cm, also ungefähr in der Mitte, bis nach unten auf die Schwarte einschneiden. Eine Hälfte des Fleischs von der Schwarte schneiden. Das abgeschnittene Fleischstück wird für dieses Rezept nicht weiter benötigt, man kann daraus jedoch noch super Spieße machen. Einfach mal bei meinen anderen Rezepten schauen.

Nun das Stück Fleisch, das noch auf der Schwarte ist, einrollen, so dass die eingeschnittene Schwarte komplett ein mal außen herum geht. Die Schwarte mit einem Zahnstocher fixieren und mit etwas grobem Salz einreiben.

Die kleinen Rollen bei direkter Hitze auf dem Grill von allen Seiten scharf grillen. Anschließend die Röllchen in den indirekten Bereich ziehen und weitere 30 Minuten bei 180 °C kross werden lassen.

Jeder der Krustenbraten oder Ähnliches wegen der krossen Schwarte mag, wird diese Rollen lieben!