Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2017
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 229 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2016
48 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

200 g Muschelnudeln, große
300 g Rinderhackfleisch
200 g Pilze
200 g Käse
200 ml Sahne
100 ml Milch
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
1 TL Gemüsebrühepulver
1 EL Pfeffer, schwarzer
1 EL Zwiebelpulver
1 EL Kräutersalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln ganz kurz kochen, damit sie zum Füllen etwas weicher werden. Das Hackfleisch mit Pfeffer, Zwiebelpulver und Kräutersalz würzen und mischen.

Eine Pfanne aufstellen und die gesäuberten und geschnittenen Pilze mit der Sahne, der Milch, dem Brühpulver und dem Becher Crème fraîche zu einer leckeren Pilzsoße einkochen. Dazu einfach alle Zutaten zusammen in die Pfanne geben und so lange kochen, bis die Soße schön cremig ist.

Die Nudeln mit dem gewürzten Rinderhackfleisch füllen und in eine Auflaufform geben. Die gefüllten Muscheln mit der fertigen Pilzsoße übergießen und den Käse darauf verteilen.

Den Auflauf bei 180° C Ober-Unterhitze für 1 - 1,5 Stunden in den Ofen geben.