Bewertung
(45) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
45 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2005
gespeichert: 1.517 (1)*
gedruckt: 15.831 (56)*
verschickt: 204 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.01.2004
2.149 Beiträge (ø0,38/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
1 Bund Petersilie, gehackt
Ei(er)
50 g Parmesan, frisch gerieben
  Salz
  Pfeffer, frisch gerieben
  Muskat, frisch gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten gut miteinander verkneten, bis ein schöner, bindiger Teig entsteht. Kugeln daraus drehen, die größer als Haselnüsse (ungeschält), aber kleiner als Walnüsse (ungeschält) sind.
Etwas Butterschmalz oder Öl in einer großen Pfanne erhitzen; die Kugeln in das heiße Fett geben (ggf. in zwei Portionen), anbraten, dann durch Rütteln der Pfanne vom Pfannenboden lösen, unter wiederholtem Rütteln fertig braten (dauert 5-10 Minuten). Auf ein Küchentuch setzen zum Abkühlen (saugt das Fett auf, besonders wichtig bei Butterschmalz, sonst bekommen die Fleischbällchen "Talgfüßchen"!).
Dazu kann man Tsatsiki, oder eine kalte Tomatensauce reichen. Sie schmecken aber auch blank!