Backen
Dessert
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokovulkan aus dem Thermomix

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

7 Min. normal 12.03.2017 764 kcal



Zutaten

für
170 g Schokolade, dunkle
170 g Butter
3 Eigelb
3 Ei(er)
60 g Zucker
50 g Mehl

Nährwerte pro Portion

kcal
764
Eiweiß
13,61 g
Fett
58,20 g
Kohlenhydr.
47,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 7 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Die Schokolade in den Mixtopf geben und 20 Sekunden auf Stufe 4 bis 10 aufsteigend zerkleinern. Die Butter zugeben und mit der Schokolade 3 Minuten bei 80 °C auf Stufe 2 schmelzen.

Eier, Eigelb und Zucker zugeben und 30 Sekunden auf Stufe 3 vermischen. Zum Schluss das Mehl zugeben und 15 Sekunden auf Stufe 3 vermischen.

Die Masse in Souffléförmchen oder gewöhnliche Kaffeetassen füllen und in den Varoma stellen. Den Mixtopf mit 1 l Wasser befüllen und 25 Minuten im Varoma auf Stufe 1 aufsetzen.

Wer die Vulkane stürzen möchte, buttert und bemehlt die Förmchen vorher.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

3 Eigelb und 3 ganze Eier. Ja, man kann auch Kuvertüre nehmen. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

04.02.2019 10:53
Antworten
Pitty81

mal ne frage für dummies: 3 eigelb und 3 eier oder das eigelb von 3 eier? kann man auch kuvertüre nehmen?

04.02.2019 08:34
Antworten
Weiße

Die Törtchen werden auf der Varomastufe "gebacken".

30.07.2018 13:01
Antworten
VivienKarolin

Wenn ich die Förmchen in den Varoma einsetze: auf wie viel Grad stelle ich die Temperatur?

10.05.2018 18:55
Antworten
Kaffeetante1008

Sehr mächtig, aber super lecker! Habe zum Rühren den Schmetterling eingesetzt, hat prima geklappt. Keiner von uns hat ein ganzes Törtchen geschafft, sie sind schon sehr mächtig. Werde beim nächsten Mal mit weißer Schokolade ausprobieren.

06.09.2017 18:09
Antworten