Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2017
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 287 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.06.2015
3.033 Beiträge (ø2,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Rhabarber
50 g Erdbeeren
2 EL Traubensaft, roter
80 g Zucker
1 Msp. Vanilleschote(n), davon das Mark
3 Blatt Gelatine
200 g süße Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Die Vanilleschote aufschneiden und etwas Vanillemark auskratzen.

Die Rhabarberstangen waschen, schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Zusammen mit den klein geschnittenen Erdbeeren, Zucker, Vanillemark und Traubensaft in einen Kochtopf geben. Verrühren und bei kleiner Hitze zugedeckt langsam weich dünsten. Den Topf vom Herd ziehen und evtl. die Masse pürieren. Die Gelatine ausdrücken, in die heiße Masse geben und gut verrühren. Auskühlen lassen.

Zwischenzeitlich die Sahne steif schlagen. Sobald die Masse anfängt zu gelieren, die geschlagene Sahne vorsichtig unterziehen. Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen, die Masse einfüllen und mehrere Stunden abgedeckt kalt stellen.

Die Rhabarber-Erdbeer-Mousse auf Teller stürzen. Mit Erdbeeren, pur oder mariniert, servieren.