Beef and Guinness Potjie Recipe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

eine Art Irish Stew nach südafrikanischer Art, gelingt auch im Schmortopf

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 06.03.2017



Zutaten

für
3 EL Olivenöl
1 kg Rindergulasch
2 EL Knoblauch, gehackt
250 ml Rinderbrühe
1 Dose Bier (Guinnes), 440 ml
250 ml Rotwein
2 EL Tomatenmark
2 EL Zucker
1 EL Thymian
2 EL Worcestershiresauce
4 Lorbeerblätter
3 EL Butter
6 Kartoffel(n), geschält, in ca. 1 cm große Würfel geschnitten
2 große Zwiebel(n), gehackt
6 Karotte(n), geschält, geschnitten
2 EL Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Das Olivenöl im Topf erhitzen, das Fleisch leicht salzen, pfeffern und anbraten. Das dauert ca. 5 min.

Den Knoblauch dazugeben und 1 Minute mitbraten, Brühe, Guinness, Rotwein, Tomatenmark, Zucker, Thymian, Worcestershiresauce, Petersilie und Lorbeerblätter dazugeben. Gut umrühren und ca. 1 Std. leicht köcheln lassen.

Die Karotten in einer separaten Pfanne mit Butter anbraten und zusammen mit den Zwiebeln und den Kartoffeln dazugeben.

Den Eintopf nun weitere 3 Stunden auf kleiner Flamme kochen lassen und mit einem guten Rotwein oder einem Guinness genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.