Backen
Kuchen
Party
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schoko-Birnen-Mandelkuchen mit Herz

Für 12 Stück Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 15.03.2017



Zutaten

für

Für den Teig: (Herzchenteig)

2 m.-große Ei(er)
100 g Zucker
60 ml Öl, neutrales
60 g Naturjoghurt
180 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Tube/n Lebensmittelfarbe, rote

Für den Teig: (Schoko-Birnenteig)

350 g Birne(n), feste
250 g Zucker
3 m.-große Ei(er)
125 ml Öl, neutrales
250 g Mehl
3 EL Kakaopulver
½ TL Zimt
1 Pck. Backpulver (15 g)
50 ml Milch
150 g Mandel(n) oder Nüsse
150 g Schokolade, dunkle
Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Standardkastenform einfetten und mit Mehl bestreuen.

Für den roten Herzchenteig Eier und Zucker schaumig schlagen. Öl, Naturjoghurt, Mehl und Backpulver unterheben. Die rote Lebensmittelfarbe hinzufügen und vermengen, bis der Teig die gewünschte rote Farbe hat. Den Teig in die Kastenform füllen.

Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 25 - 30 Min. backen. Stäbchenprobe durchführen.

Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen und danach stürzen. Den Kuchen in 2 cm dicke Scheiben schneiden und aus den Scheiben mit einem Herzausstecher viele kleine Herzen ausstechen.
Kleiner Tipp: Mit dem restlichen roten Kuchenteig kann man zur Resteverwertung Cake-Pops herstellen.

Für den dunklen Schoko-Birnenteig die Birnen waschen und schälen. Die Kerngehäuse entfernen und die Birnen in kleine Würfel schneiden. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Zimt miteinander vermengen.

Zucker und Eier in einer Schüssel cremig verrühren. Öl, Milch und Mehlmischung hinzufügen und verrühren. Dann die Mandeln und Birnenstückchen unterheben.

Den dunklen Teig bis zur Hälfte in die eingefettete Kastenform füllen, die ausgestochenen Herzchen mit der Spitze nach unten der Länge nach in die Kastenform einsetzen. Dann den restlichen dunklen Teig oben einfüllen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 30 - 35 Min. backen.

Tipp: Kuchen nach dem Abkühlen mit der Kuchenglasur glasieren und mit Streuseln dekorieren. Dafür 150 g dunkle Schokolade im Wasserbad oder Mikrowelle schmelzen lassen.


Das Rezept ergibt 12 Stück Kuchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.