Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 45 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
75 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
1/4 Liter Milch
80 g Fett
1 Würfel Hefe
20  Rosinen
1 Pck. Lebensmittelfarbe, rosa oder rot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lebensmittelfarbe zur Milch geben, bis gewünschte Farbintensität erreicht ist, anschließend die Milch erwärmen.

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe hinein bröseln, mit Zucker und etwas lauwarmer Milch übergießen und leicht zu einem Vorteig verrühren. 15 Minuten gehen lassen.

Die restliche warme Milch und das Salz dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. 20 Minuten gehen lassen.

Danach den Teig etwa 1,5 cm dick ausrollen. Je 10 Kreise mit 4 cm und 9 cm Durchmesser ausstechen. Dies ist sehr gut mit unterschiedlichen, in Mehl getauchten Gläsern möglich.

Die kleinen Kreise werden als Schnauze auf die großen aufgesetzt, nachdem die Unterseite mit Wasser bepinselt wurde. Ohren aus dem Teig formen und die Rosinen als Augen eindrücken.

Auf Backpapier bei 200 °C Ober-/Unterhitze in etwa 10 - 15 Minuten hell backen. Ober-/Unterhitze ist meiner Ansicht nach besser für Hefeteig geeignet, da dieser dann weniger austrocknet, alternativ 170 °C Heißluft bei gleicher Zeit.