Bewertung
(10) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2017
gespeichert: 341 (0)*
gedruckt: 1.623 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
 etwas Öl zum Braten
500 g Rinderhackfleisch, oder gemischtes
 n. B. Salz und Pfeffer
 etwas Tomatenmark
 n. B. Wasser
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Tomaten, stückige
 n. B. Paprikapulver
 n. B. Feta-Käse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch würfeln bzw. klein schneiden und in etwas heißem Öl anbraten. Dann das Hackfleisch zugeben und kräftig mitanbraten, schon etwas würzen. Tomatenmark zugeben und für den Geschmack leicht anrösten. Mit etwas Wasser ablöschen damit sich der Bratensatz von der Pfanne löst.

Alles in einen etwas größeren Topf geben und nun Kidneybohnen sowie Tomaten zufügen. Wer mag, kann je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Flüssigkeit zugeben. Alles gut nach Bedarf mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver abschmecken und ca. 10 - 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Mit etwas Feta-Käse beim Anrichten garniert servieren.

Wer möchte, kann dazu etwas Baguette reichen oder braunen Langkornkreis mitköcheln lassen.