Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2017
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 459 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Gurke(n)
Avocado(s)
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Schuss Balsamico
150 ml Weißwein
500 g Naturjoghurt
500 ml Buttermilch
1/2  Limette(n)
 evtl. Gemüsebrühe oder 1 Schuss Olivenöl
 n. B. Dill
 n. B. Petersilie
 n. B. Minze
 n. B. Tabasco
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Zucker
 n. B. Olivenöl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurken schälen, halbieren und die die Kerne auslösen. Das Fruchtfleisch der Gurken würfeln und zusammen mit der ebenfalls ausgelösten und gewürfelten Avocado schon mal in den Mixer geben.

Die Zwiebel und den Knoblauch kurz und scharf in etwas Olivenöl anschwitzen, mit dem Balsamico-Essig und dem Weißwein ablöschen und beiseite stellen.

Den Naturjoghurt, den Saft einer halben Limette, den Dill, die Petersilie und die Minze in den Mixer geben und mit den Gurken und der Avocado fein pürieren. Die gemixte Masse und die beiseitegestellte Zwiebel-Knoblauch-Mischung in ein große Schüssel geben.

Die Buttermilch, evtl. etwas Gemüsebrühe oder einen Schuss Olivenöl - je nach gewünschter Konsistenz der Suppe - und die restlichen Gewürze mit in die Schüssel geben, gut durchrühren und fein abschmecken. Die Suppe mindestens eine Stunde kalt stellen und auch kalt, gerne auch auf Eiswürfeln, servieren.

Wer will kann als Einlage noch geräucherten Lachs und/oder Croutons verwenden.

Die Gurken-Avocado-Suppe eignet sich hervorragend als erfrischende Suppe an heißen Sommertagen. Zudem ist sie auch in größeren Menge produzierbar und fürs Gefrierfach geeignet.