einfach
Frucht
gebunden
gekocht
Gemüse
kalt
Schnell
Sommer
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalte Gurken-Avocado Suppe à la Much

für heiße Sommertage und perfekt zum Einfrieren

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.03.2017



Zutaten

für
3 Gurke(n)
1 Avocado(s)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Schuss Balsamico
150 ml Weißwein
500 g Naturjoghurt
500 ml Buttermilch
½ Limette(n)
evtl. Gemüsebrühe oder 1 Schuss Olivenöl
n. B. Dill
n. B. Petersilie
n. B. Minze
n. B. Tabasco
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Zucker
n. B. Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 33 Minuten
Die Gurken schälen, halbieren und die die Kerne auslösen. Das Fruchtfleisch der Gurken würfeln und zusammen mit der ebenfalls ausgelösten und gewürfelten Avocado schon mal in den Mixer geben.

Die Zwiebel und den Knoblauch kurz und scharf in etwas Olivenöl anschwitzen, mit dem Balsamico-Essig und dem Weißwein ablöschen und beiseite stellen.

Den Naturjoghurt, den Saft einer halben Limette, den Dill, die Petersilie und die Minze in den Mixer geben und mit den Gurken und der Avocado fein pürieren. Die gemixte Masse und die beiseitegestellte Zwiebel-Knoblauch-Mischung in ein große Schüssel geben.

Die Buttermilch, evtl. etwas Gemüsebrühe oder einen Schuss Olivenöl - je nach gewünschter Konsistenz der Suppe - und die restlichen Gewürze mit in die Schüssel geben, gut durchrühren und fein abschmecken. Die Suppe mindestens eine Stunde kalt stellen und auch kalt, gerne auch auf Eiswürfeln, servieren.

Wer will kann als Einlage noch geräucherten Lachs und/oder Croutons verwenden.

Die Gurken-Avocado-Suppe eignet sich hervorragend als erfrischende Suppe an heißen Sommertagen. Zudem ist sie auch in größeren Menge produzierbar und fürs Gefrierfach geeignet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.