einfach
Frucht
Frühstück
Mikrowelle
Schnell
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Porridge aus der Mikrowelle

schnell, einfach, lecker und, wenn gewünscht, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

3 Min. simpel 03.03.2017



Zutaten

für
1 Glas Haferflocken
1 Glas Milch, oder Getreidedrink (z. B. Soja- oder Hafer)
1 Glas Wasser
1 Handvoll Beeren, gemischt (TK)
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Minuten
Dieses Rezept ergibt eine große Portion Porridge. Die Angaben "Glas" beziehen sich auf ein kleines 150 ml Glas.

Zuerst die Haferflocken mit dem Glas abmessen und in einen tiefen Suppenteller geben. Danach Milch, und Wasser mit dem gleichen Glas abmessen und hinzugeben.
Ich gebe dann meist eine Handvoll gefrorene Beerenmischung dazu. Frische Beeren sind natürlich noch toller - und andere Früchte schmecken selbstverständlich auch. Je nach Obst und dessen Reife kann noch ein wenig Zucker darüber gestreut werden.

Nachdem alles verrührt ist, gebe ich den Teller für 2 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle. Dann nehme ich es raus, zerdrücke die Früchte ein wenig, lasse es ca. 5 Minuten ziehen und gebe es dann nochmal für 1,5 - 2 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.