Würstchengulasch


Rezept speichern  Speichern

30 Minuten Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 02.03.2017 506 kcal



Zutaten

für
400 g Fleischwurst im Ring (alternativ Wiener Würstchen)
400 g Tomate(n), stückige aus der Dose
3 Paprikaschote(n), rot und gelb
2 Zwiebel(n)
5 m.-große Gewürzgurke(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Tomatenmark
1 Dose/n Mais
250 ml Gemüsebrühe
3 TL Paprikapulver, rosenscharf
2 TL Oregano
Salz und Pfeffer
Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
506
Eiweiß
19,07 g
Fett
37,38 g
Kohlenhydr.
22,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fleischwurst und Paprika in ca. 2 cm große Würfel schneiden, Die Gurken einmal längs halbieren und dann in kleine Stücke schneiden, die Zwiebeln würfeln.

Die Fleischwurst dann in einer Pfanne in etwas Öl rundum hellbraun braten, dann Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark dazugeben, unterrühren und leicht anbraten. Paprika, Gurken und Mais dazugeben, dann die Tomaten und die Gemüsebrühe. Würzen, zum Kochen bringen und mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Dazu passen Fusilli.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chuchochapin

War lecker aber unserem Geschmack nach zu viel Paprika (eine hätte und gereicht). Beim wieder erwärmen der Reste wollten wir auch mehr Sauce und haben daher noch Brühe, Tomatenmark und Sahne dran gemacht. Und Reibekäse, das war die Deluxe Version

22.12.2020 17:18
Antworten
Justalittlecupofcoffee

sehr leckeres Rezept, danke dafür

26.10.2018 16:17
Antworten
Kleinakira90

Schnelles und leckeres Rezept ;) wird gerne wieder gemacht!

15.10.2017 14:27
Antworten