Dessert
einfach
Frittieren
Frucht
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebackene Zimtbananen

Mit Orangensaft im Teig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 28.02.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

50 g Weizenmehl Type 1050
70 ml Orangensaft
1 EL Zucker
1 TL, gestr. Backpulver
1 TL Zimtpulver
1 TL Zitronensaft

Außerdem:

1 Banane(n)
Öl zum Braten
etwas Agavendicksaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zutaten für den Teig in einer Schüssel zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Die Banane schälen, in breite Stücke schneiden und unter den Teig mischen.

Genügend Öl in einem Topf erhitzen und die Bananenstücke nach und nach mit einem Löffel in das Öl gleiten lassen. Bis zum gewünschten Bräunungsgrad ca. 5 Min. frittieren. Nicht zu viele auf einmal, sonst backen sie aneinander. Die gebackenen Bananen auf doppeltem Küchenkrepp entfetten.

Nun auf einer Schale anrichten, mit Agavendicksaft beträufeln und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.