Bewertung
(3) Ø2,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2017
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 650 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er)
100 g Puderzucker
200 g Joghurt
1 EL Essig
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Kakao
700 g Mehl
1 Pck. Backpulver
250 g Butter, weich
  Für die Füllung:
2 Pck. Konfekt (Giotto)
150 g Nussnougat
  Zum Bestreichen:
 n. B. Aprikosenkonfitüre

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten, außer das Mehl, das Backpulver und die Butter, in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren, die Butter hinzufügen und kneten. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, hinzufügen und den Teig vorbereiten. Den Teig in zwei Stücke teilen, der einen Hälfte den Kakao hinzufügen und den Teig nochmal kneten, bis der Kakao in den Teig eingearbeitet ist.

Den hellen Teig in vier Stücke teilen und jedes Stück viereckig ausrollen. Das gleiche auch mit dem dunklen Teig machen. Auf ein ausgerolltes Stück Teig ein dunkles Stück geben und mit dem Nudelholz einmal kurz ausrollen. Damit die Kekse gerade werden, die Seiten ausschneiden. Dabei die Teile aus den Seiten nicht wegschmeißen, denn diese kann man auch zu Keksen verarbeiten. Den Teig in vier Stücke teilen und in die Mitte 1 TL Nougat geben. Damit die Kekse beim Backen nicht auseinander gehen, könnt ihr an die Ecken auch ein bisschen Nougat streichen. In der Mitte platziert ihr eine Giotto Kugel. Den Teig, wie im Video zu sehen, an vier Seiten nach außen hin ausschneiden. Jedes Teil an der spitzen Ecke nach innen über die Giotto Kugel legen, die Seiten nach außen ausklappen und miteinander verbinden.

Die Kekse im vorgeheizten Ofen bei 160 °C ca. 15 Minuten backen und mit den Giotto-Hälften dekorieren.

Damit die Giotto-Hälften an den Keksen haften, könnt ihr sie mit Nougat bestreichen. Damit die Kekse glänzen und besser schmecken, könnt ihr sie mit Aprikosenkonfitüre bestreichen
Jasmin-Blumen-Kekse mit Giotto und Nugat-Füllung
Von: MeineRezepte, Länge: 1:11 Minuten