Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Schnell
einfach
Dünsten
Pilze
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Faulpelz Gemüsepfanne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 02.03.2017



Zutaten

für
150 g Champignons
1 Romanesco
1 Aubergine(n)
einige Sonnenblumenkerne
100 g Kräuterfrischkäse
1 EL, gehäuft Gemüsebrühe
1 EL, gehäuft Oregano
Salz und Pfeffer
2 Knoblauchzehe(n)
1 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuerst den Boden einer großen Pfanne mit Wasser bedecken, ca. 1 cm hoch und die Gemüsebrühe dazugeben.

Das Gemüse putzen. Die Romanescoröschen vom Stiel trennen und den Stiel würfeln, den Romanesco schon mal in die Pfanne geben und abgedeckt ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Champignons in dicke Scheiben schneiden und die Aubergine grob würfeln und in die Pfanne geben. Alles mit Salz und Pfeffer sowie den anderen Gewürzen, Sonnenblumenkernen und Knoblauch abschmecken. Nun das Gemüse weitere 5 - 10 Minuten köcheln lassen, je nachdem wie bissfest man es möchte. Zum Schluss noch den Frischkäse (am besten den, den man am liebsten mag) dazugeben und fertig ist das einfache Rezept für faule Köche.

Für das Rezept eignet sich jedes Gemüse und ist je nach Sorte vom Kräuterfischkäse sehr variabel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.