Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2017
gespeichert: 28 (1)*
gedruckt: 388 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.05.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Couscous, roh
1 Tube/n Tomatenmark
10  Walnusskerne
Zwiebel(n), rot
1 Bund Blattpetersilie
Zitrone(n)
4 EL Olivenöl
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
2 TL Salz
1/2 TL Kreuzkümmelpulver
 n. B. Chiliflocken oder Chiliöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Walnusskerne zu sehr kleinen Stückchen oder zu Mehl mixen. Die Zwiebel und die Blätter der Petersilie sehr fein hacken.

Den Couscous in eine Rührschüssel geben, den Saft der 3 Zitronen und 100 ml warmes Wasser dazugeben. Jetzt die Rührmaschine mit Knethaken die ganze Zeit kneten lassen und alle anderen Zutaten dazugeben. Hat der Couscous alle Flüssigkeit aufgesogen, immer wieder einen Schuss warmes Wasser dazugeben, bis der Couscous weich geworden ist. Es ist wichtig das Wasser schluckweise dazuzugeben, weil die Masse am Ende nicht zu feucht sein sollte. Der Couscous muss mindestens 15 Minuten geknetet werden.

Ist der Couscous weich und klebrig kann man ihn zu Bällchen formen.