Sardinen-Tapas


Rezept speichern  Speichern

supereinfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 01.03.2017



Zutaten

für
2 Dose/n Sardinen, enthäutet, entgrätet
½ Zwiebel(n), in Streifen geschnitten
2 EL, gehäuft Kapern
1 Zitrone(n)
½ Bund Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Zitrone halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte in dünne Scheibchen schneiden.

Sardinen ohne Haut und Gräten mit Zwiebelstreifen, Kapern, dünnen Zitronenscheibchen und fein geschnittener Petersilie anrichten. Mit dem Saft der übrig gebliebenen Zitronenhälfte beträufeln.

Wird kalt verzehrt und kann somit im Voraus zubereitet werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schlüter32

Hallo! Geht fix und schmeckt sehr gut. Vielen Dank für die Anregung! LG Schlüter

28.02.2021 15:25
Antworten
gaab

😂 Klasse 😅

27.06.2020 09:13
Antworten
radfahrensunshine

Optisch ein Hingucker, geschmacklich auch. ich würde gefragt, ob ich die alle selbst gebraten hätte.🤣

26.06.2020 14:25
Antworten
JoBone

Das ist so simpel, geht schnell und ist überraschend lecker! Tolles Rezept. Hervorragendes Aufwand-Leistungs-Verhältnis ;-)

08.12.2018 13:38
Antworten
popetta

Nach genau so einem Rezept habe ich gesucht. Wir sind zu einer Tapas-Party eingeladen, da werde ich dieses leckere Rezept mal ausprobieren. Ich werde berichten wie es war. LG

27.03.2018 16:13
Antworten