Zutaten

1 kl. Kopf Weißkohl
Paprikaschote(n), rot
2 Stange/n Bleichsellerie
2 Knolle/n Fenchel
2 große Gemüsezwiebel(n)
4 dicke Möhre(n)
3 EL Sonnenblumenöl oder Rapsöl, geschmacksneutral
500 ml Tomaten, passierte
1 1/2 Liter Wasser
Lorbeerblätter
 etwas Petersilie
1 EL Kümmel
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl klein schneiden. Die Paprika, den Bleichsellerie, den Fenchel, die Möhren und die Zwiebeln in Würfel bzw. nach Belieben auch in Scheiben schneiden.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen, als nächstes die Möhren hinzufügen und mit etwas Wasser (ca. 1 kleine Tasse) ablöschen. Dann den Sellerie und den Fenchel hinzufügen, wieder mit etwas Wasser ablöschen. Den Weißkohl hinzufügen und zum Schluss die Paprika dazugeben. Mit Salz (ca. 1 EL) und Pfeffer würzen.
Das Gemüse mit passierten Tomaten und Wasser aufgießen, wer es flüssiger mag, nimmt mehr Wasser. Die Lorbeerblätter, den Kümmel und die Petersilie hinzufügen und für ca. 20 Minuten bei niedriger Stufe kochen lassen. Am Ende noch einmal mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.
.
Dazu schmecken Brötchen oder Brot gut. Oder man kann noch Nudeln extra kochen und diese dann in die Suppe geben.