Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 204 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Bacon, in Streifen
500 g Mett
2 große Möhre(n)
1 Stange/n Porree
100 g Sellerie
150 g Brechbohnen, TK
1 Dose Tomate(n), stückige, 400 g
2 m.-große Kartoffel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n), rot
1 EL Olivenöl
1,2 Liter Gemüsebrühe
1 TL, gehäuft Kräuter, italienische
 etwas Basilikum
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
1/2 Bund Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen und die Kartoffeln schälen. Möhren, Sellerie und Kartoffeln würfeln und den Porree in halbe Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Aus dem Mett mundgerechte Bällchen rollen.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Baconstreifen und Zwiebeln anbraten bzw. glasig werden lassen. Knoblauch, klein geschnittenes Gemüse und Kartoffeln dazugeben. Ca. 5 Minuten weiter anbraten. Die Mettbällchen dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Die stückigen Tomaten dazugeben und mit italienischen Kräutern und Pfeffer würzen. 10 Minuten bei niedriger Hitze ziehen lassen. Zum Schluss die frisch gehackte Petersilie einstreuen.