Auberginen "Drachenauge"


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.02.2017



Zutaten

für
1 große Aubergine(n)
3 große Tomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Stiel/e Petersilie
1 großes Ei(er)
etwas Salz
2 EL Mayonnaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eine große Aubergine in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen, 10 - 15 min. stehen lassen.

Ein Ei gut verquirlen, etwas Salz dazugeben.

In der Pfanne etwas Öl erhitzen. Auberginen in die Eiermischung gut eintauchen und im Öl von beiden Seiten goldig braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Auf jede Auberginenscheibe etwas Knoblauch mit der Knoblauchpresse ausdrücken und verteilen, danach mit etwas Mayonnaise beschmieren und anschließend mit Tomatenscheiben belegen. Salzen und mit Petersilie dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ostereierhase

Dein Rezept ist großartig! Mir war nach Sommer und Urlaub. Eine Runde Tapas zum Abendessen war daher der Plan und bei der Suche nach potenitellen Komponenten bin ich über dein Rezept gestolpert. Ich bin begeistert davon, dass du die Aubergine nur in Ei wendest und nicht panierst, so kommt - meiner Meinung nach - der Geschmack viel besser zum Vorschein. Den Knoblauch habe ich direkt mit der Mayo gemischt, so ließ er sich leichter auf die Scheiben bringen. Insgesamt ein großartiges Rezept! Werde ich bei der nächsten Grillfeier mal gleich für mehr Personen zaubern. Danke sehr dafür!

06.02.2022 13:53
Antworten
donbecki

Super lecker! Habe sie auf einer Grillfeuer kennengelernt und musste sofort das Rezept haben. Das Nachmachen war nicht schwierig, aber dafür richtig lecker! 5 Sterne!!!!

20.06.2021 20:23
Antworten
sarahbutke4

Sehr lecker ! Einfach zu machen und super wenig Aufwand! 5 Sterne!

06.07.2019 22:18
Antworten
Claudiane

Ich hatte diese Drachenaugen für unser Muttertagsbüffet zubereitet.Sehr lecker.

12.05.2020 15:24
Antworten
markus1607

Unsere Freunde sind jedesmal begeistert! Auch perfekt als Beilage zum Grillen und für Feiern

06.07.2019 18:51
Antworten