Apfelkuchen "Charlotte"


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 25.02.2017



Zutaten

für
5 Ei(er)
300 g Zucker
100 g Quark, 45 %
200 g Butter
2 Pck. Vanillezucker
2 TL Backpulver
Prise(n) Salz
300 g Mehl
4 EL Haselnüsse, gemahlen
4 große Äpfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Eier mit Zucker gut vermischen, dabei mit dem Mixer 5 Minuten lang rühren. Die restlichen Zutaten, außer den Äpfeln, dazugeben und nochmal 5 Minuten gut mixen. Auf einem vorher gefetteten oder mit Backpapier belegten Backblech den Teig verteilen. Anschließend den Teig mit den geschälten und in Scheiben geschnittenen Äpfeln belegen. Den Kuchen im Backofen 30 - 40 Minuten bei 180 Grad backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Trudel24

😁..Backe heute wieder den leckeren Apfelkuchen!!

13.03.2020 10:53
Antworten
Trudel24

Ich muss echt sagen, ein vorzügliches Rezept- der Apfelkuchen schmeckt allen sehr gut!! Er wird von all meinen Gästen und meinen Kindern geliebt! Zum Schluss vor dem backen, geb ich noch Mandelblättchen

17.08.2017 12:01
Antworten