Camping
Eier oder Käse
Gemüse
Party
Salat
Schnell
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zauberfee's Schichtsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.05.2005



Zutaten

für
1 Glas Selleriesalat
2 Äpfel
400 g Schinken, gekochter
2 Stange/n Porree
1 Dose/n Mais
1 kl. Dose/n Ananas, in Stücken
6 Ei(er)
1 Glas Miracel Whip Balance, 1 Flasche Rama Cremefine zum Kochen
1 Beutel Käse, geriebenen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Eier hart kochen und abkühlen lassen, anschließend würfeln. In der Zwischenzeit Äpfel entkernen und würfeln, den Schinken in kleine Rechtecke schneiden, Porree in feine Ringe schneiden. Ananas abgießen und den Saft auffangen.
Alle Zutaten in folgender Reihenfolge in eine Schüssel schichten: Sellerie, gewürfelte Äpfel, Schinken, Porree, Mais, Ananas, Eier.
Nun Miracel Whip mit der Cremfine vermischen und einen kleinen Schuss vom aufgefangenen Ananassatz hinzugeben. Die Soße über die angerichteten Schichten gießen und zuletzt den geriebenen Käse darüber streuen. Das ganze sollte einen Tag vor dem Verzehr im Kühlschrank ziehen (geht auch kürzer, aber durchgezogen schmeckt er einfach besser). Kurz vor dem Servieren durchmengen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Warenik_25

ich lasse immer den Porree weg, so schmeckt er uns am besten! ich mag den salat weil man ihn gut am vortag vorbereiten kann und auf Partys isrt er immer der hit! In der weihnachtszeit mache ich noch gerne kleingeschnittene clementinen rein, auch lecker

21.12.2013 15:21
Antworten
kochkatinka

Ein ganz toller Schichtsalat, der immer gut ankommt. Ich emfehle die Miracel-Whip und Rama-Mischung noch ein bisschen mit Zitronensaft, Zucker und Salz abzuschmecken. Das ist besonders lecker. Statt Ananas gehen auch Mandarinen sehr gut. Den Saft kann man ebenfalls noch teilweise zum Abschmecken der Soße verwenden. Unbedingt alles mind. 24 Std. vor dem Servieren zubereiten. LG, Kochkatinka

14.01.2009 15:52
Antworten
andreli2

ganz toll dieser Schichtsalat.. hab ihn gestern zubereitet und hoffe dass er auch meinen Gästen schmecken wird :) allerdings hab ich nur wenig Mayo verwendet, Rama lies ich auch weg!... es kam mir auch ein bissi zu viel vor... und durchrühren werd ich ihn auch nicht... lg Andreli

02.04.2006 08:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

zur Grillzeit und für Partys sind die Schichtsalate einfach ideal. Guten Appetit oemor

03.07.2005 17:26
Antworten
biene-maja

Habe in anderen Schichtsalat-Rezepten gelesen, daß man das Miracel-Whip mit etwas Ananas-Saft verdünnen kann. Denke daß ist auch eine gute Lösung damit das Dressing auch die untereste Schicht des Salates erreicht! Viel Spaß beim schichten! Grüße *biene-maja

30.05.2005 16:43
Antworten
kochfee13

Hallo Momu17, wenn man nur Miracel Whip nimmt, dann ist die Soße einfach zu dick und so wird sie etwas flüssiger und geschmackvoller. Wer das "Ramazeug" nicht mag kann auch Sahne nehmen. Dann ist es aber auch etwas gehaltvoller von den Kalorien und Fettanteil ;-) Liebe Grüße Kochfee

21.05.2005 12:37
Antworten
momu17

Soll es tatsächlich 1 Glas Miracle Whip u n d eine Flasche von dem Ramazeugs sein ? Bisher kannte ich den Salat nur mit einem Glas Miracle Whip !

18.05.2005 21:50
Antworten
krikri

Ich schließe mich den beiden vor mir an, dieses war die erste Begegnung mit einem Schichtsalat und ich konnte gar nicht genug davon bekommen. Der war damals mit Miracel Whip angemacht. LG Christine

09.05.2005 15:45
Antworten
festina

Hallo, dieses rezept habe ich früher ähnlich zubereitet, habe aber jahrelang nicht mehr daran gedacht. Es ist wirklich sehr lecker. Werde ich demnächst wieder machen. Danke für die Erinnerung und LG festina

08.05.2005 21:39
Antworten
chiara

dieses rezept eines schichtsalates ist das erste das ich vor jahren kennenlernte(mal abgesehen von cremefine)es ist immer wieder empfehlenswert lg chiara

08.05.2005 19:00
Antworten