Backen
Dessert
Deutschland
Europa
Frittieren
Gluten
Kuchen
Lactose
Osteuropa
Polen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Domowe Pączki

Berliner Pfannkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.02.2017 1935 kcal



Zutaten

für
25 g Hefe
125 g Milch, warm
1 TL Zucker
2 Eigelb
1 Ei(er)
4 Pck. Vanillinzucker
275 g Weizenmehl Type 405
1 TL Salz
35 g Butter, weiche
Öl, zum Frittieren

Nährwerte pro Portion

kcal
1935
Eiweiß
54,45 g
Fett
79,53 g
Kohlenhydr.
246,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Hefe mit Zucker in warmer Milch auflösen und zur Seite stellen. Die Eigelbe und das Ei mit dem Vanillezucker gut vermischen. Mehl und Salz in eine Rührschüssel sieben und alles andere außer dem Öl dazugeben. Ca. 15 Min auf mittlerer Stufe kneten.

Falls der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl dazugeben. Dann ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Nach einer Stunde den Teig nochmal kurz mit der Hand durchkneten. Dann in 10 bis 20 Kugeln aufteilen. Ich mache meistens 12. Die Kugeln dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, etwas platt drücken, mit einem Küchentuch abdecken und wieder eine Stunde stehen lassen.

In einem Topf Öl erhitzen und die Bällchen mit einer Kelle in das Öl reinlegen. Je nach Größe nicht mehr als 3 - 5 Stück gleichzeitig ausbacken. Das Ausbacken geht relativ schnell, einfach schauen, wann die Teile die gewünschte Bräune erreichen.

Anschließend kann man sie mit Puderzucker bestreuen oder Zuckerguss drauf machen. Oder mit Kuchenglasur bestreichen, wie man möchte.

Manchmal fülle ich auch Pflaumenmus mittels einer Spritze hinein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.