Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 110 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n), rot
20 g Ingwer
2 EL Ghee, oder Butterschmalz
1 TL Kurkuma, gemahlen
1 Msp. Kardamompulver
3/4 TL Koriander, gemahlen
3/4 TL Kreuzkümmel
400 ml Kokosmilch
Curryblätter
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenfleisch waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischoten putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.

Das Ghee oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer darin anbraten. Kurkuma, Koriander, Kardamom und Kreuzkümmel dazugeben und unter Rühren 2 - 3 Minuten mitbraten.

Das Hähnchenfleisch dazugeben und von allen Seiten anbraten. Die Kokosmilch dazugießen, die Curryblätter hinzufügen und alles bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Das Hähnchencurry nach Belieben mit dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren und mit Basmatireis servieren.