Ananas-Pudding auf einfache Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.02.2017



Zutaten

für
2 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Liter Milch
4 EL Zucker
200 ml Sahne
1 Dose Ananasstücke
100 g Mandelsplitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 40 Minuten
Die Dose Ananasstücke über einem Sieb abtropfen lassen. Den Ananassaft brauchen wir nicht.

Den Pudding nach Packungsanweisung kochen, mit Folie bedecken und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen.

Den abgekühlten Pudding mit einem Schneebesen durchrühren. Zuerst die Ananasstücke und dann die geschlagene Sahne unterheben.

Die Mandelsplitter in der Pfanne kurz anrösten und anschließend über die Puddingcreme geben.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, ich hatte noch mal Hunger auf Pudding. Und habe mir dann dein Rezept ausgesucht. Sehr, sehr lecker. Danke für das schöne Rezept! Liebe Grüße Mooreule

03.08.2020 20:28
Antworten
patty89

Hallo je 1 Pk. Vanillepuddingpulver hatte ich durch 35g Speisestärke, 1 Eigelb und Vanille ersetzt, man kann auch echten Vanillezucker oder Tonkabohnenabrieb nehmen. Ich hatte frische Ananas in Wasser gedünstet und dann abgetropft. Ist auf jeden Fall einfach und lecker LG Patty

26.11.2018 13:05
Antworten