Backen
Party
Kinder
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Donut Party Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 24.02.2017



Zutaten

für
20 Doughnuts, selbst gemacht oder gekauft
700 ml Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker oder das Mark einer Vanilleschote
4 EL San-apart
3 EL Zucker

Für die Glasur:

200 g Zartbitterschokolade
20 g Palmfett
3 EL Sahne

Für die Dekoration:

n. B. Lebensmittelfarbe
n. B. Zuckerstreusel
n. B. Baiser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das San-apart wird mit dem Zucker und dem Vanillezucker vermengt und während des Schlagens zur Sahne gegeben. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Sahne mit etwas Lebensmittelfarbe einfärben. Ist die Sahne aufgeschlagen, werden die Donuts einfach abwechselnd mit der Sahne auf einer Tortenplatte geschichtet. Ist das geschafft, kommt sie bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank.

Für die Glasur wird die Zartbitterschokolade zusammen mit dem Palmin und der Sahne über einem warmen Wasserbad geschmolzen. Die Masse darf auf keinen Fall heiß werden. Zum Schluss wird der Schokoguss über die Torte gegeben. An den Seiten darf er ruhig etwas heruntertropfen. Die Torte kann am Ende noch mit kleinen Baisers, Zuckerstreuseln und bunt dekorierten Donuts verziert werden.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dieser Torte um eine Partytorte, die für mehrere Personen reicht. Jedes Tortenstück sollte nochmal geteilt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

seidlinger

Warum muss es Palmfett!!!!!! sein

21.10.2019 14:29
Antworten