Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2017
gespeichert: 80 (2)*
gedruckt: 1.158 (35)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Portionen

Zutaten

  Für den Teig:
50 g Schokolade, Kakaoanteil mindestens 70 %
Ei(er), Größe M
50 g Xylit (Zuckerersatz), alternativ Stevia
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Zimtpulver
1 EL, gehäuft Guarkernmehl, alternativ Johannisbrotkernmehl oder gemahlene Flohsamenschalen
10 g Kakao
1 TL, gehäuft Backpulver
100 g Mandeln, gemahlen
  Für den Belag:
200 ml Sahne
  Zum Bestäuben:
1 TL Kakao
0,33 TL Zimtpulver
  Außerdem:
  Fett für die Form
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 162 kcal

Die Zutaten sind für eine Springform mit einem Durchmesser von 18 - 20 cm.

Die Schokolade hacken. Die Springform am Rand einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. In eine Schüssel zu den Eiern das Xylit, eine Prise Salz und eine reichliche Messerspitze Zimt geben. Nun alles für ca. 6 - 8 Minuten mit den Schneebesen des Rührgeräts verrühren, bis die Masse hell und cremig geworden ist.

In eine kleine Schüssel das Guarkernmehl, den Kakao und das Backpulver geben und verrühren, dann in ein Sieb geben und über den vorbereiteten Teig sieben. Den Teig nochmals kurz durchrühren. Nun die gemahlenen Mandeln und die gehackte Schokolade dazugeben und beides kurz unterheben. Dabei zügig arbeiten, weil der Teig sonst relativ fest werden kann. Den Teig nun in die Springform geben, verteilen und glatt streichen.

Den Kuchen bei 175 °C, Umluft 150 °C, für 35 Minuten backen. Anschließend in der Form vollständig abkühlen lassen.

1 TL Kakao und 1/3 TL Zimt miteinander vermischen. Die Sahne steif schlagen, wölkchenartig auf dem Kuchen verstreichen und mit der Kakao-Zimt-Mischung bestäuben.
Schokoladenkuchen Low Carb
Von: Esslust, Länge: 3:24 Minuten