Schokoladen Döner


Rezept speichern  Speichern

letzter Trend in der türkischen Küche

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 24.02.2017



Zutaten

für
200 g Blockschokolade, Zartbitter
200 g Blockschokolade, weiß
200 g Blockschokolade, Vollmilch

Für den Teig: (Crêpe-Teig)

125 ml Milch
1 Ei(er)
1 EL Butter
1 Pck. Vanillezucker
75 g Mehl

Für den Belag:

n. B. Sahne zum Sprühen
n. B. Obst nach Geschmack
n. B. Nüsse nach Geschmack
n. B. Puderzucker
n. B. Schokoladensauce oder Fruchtsauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 9 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 9 Stunden 55 Minuten
Es wird außerdem ein Schaschlikspieß und eine Plastikdose benötigt.

Erst wird die dunkle Schokolade zum Schmelzen gebracht, ein Plastikbehälter wird in eine kleine Schale schräg hinein gelegt und die geschmolzene Schokolade hineingefüllt. Die Schokolade muss darin auskühlen und fest werden. Wenn die dunkle Schokolade fest geworden ist, wird die weiße Schokolade zum Schmelzen gebracht und über die dunkle Schokolade gegossen. Damit die dunkle Schokolade nicht schmilzt, muss die weiße Schokolade richtig ausgekühlt sein. Dann wird die Vollmilchschokolade über die weiße Schokolade gegossen, ein Schaschlikspieß hineingesteckt und fertig ist der Schokoladen Döner. Jetzt müsst ihr nur noch den Behälter aufschneiden und die Schokolade herausnehmen. Ihr könnt nun den festgewordenen Schokoladen Döner mit einem Apfelschäler schneiden.

Für die Crêpes alle Zutaten, außer dem Mehl, miteinander vermischen, danach das Mehl hinzufügen und den Teig vorbereiten. In einer beschichteten Pfanne die Crêpes backen. Aus diesen Zutaten habe ich zwei Crêpes gebacken, wenn ihr mehr backen möchtet, müsst ihr die Mengen verdoppeln.

Einen Crêpe auf den Servierteller geben, Sahne darauf sprühen und über die Sahne viel Schokolade geben, mit verschiedenen Früchten belegen. Nach Geschmack Kokosraspeln oder Nüsse darüber geben. Den Crêpes wie einen Briefumschlag zuklappen, mit Puderzucker bestreuen und mit Schokoladensoße dekorieren. Ihr könnt auch Fruchtsauce nehmen.

Hinweis: Schokoladen Döner ist der letzte Trend in der türkischen Küche und ist richtig lecker. Ich habe versucht, den Schokoladen Döner selber zu machen und es ist mir auch super gelungen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wunderbäckerei

Viel zu süüüüß!

04.08.2020 16:44
Antworten
Solnischka87

soooo aufwendig 🙈

16.01.2020 16:52
Antworten