Apfelschwäne


Rezept speichern  Speichern

Hingucker, für Kinder, für Buffets

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 17.03.2017



Zutaten

für
1 Apfel
evtl. Zitronensaft zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Apfel waschen und abtrocken. Zunächst hinstellen und an einer Seite eine Scheibe abschneiden. Daraus wird später der Kopf gemacht.

Den Apfel auf die Schnittstelle legen und eine Ecke herausschneiden. Aus diesem herausgeschnittenen Stück weitere kleine Stücke herausschneiden, so entstehen die Flügel. Auf der anderen Seite wiederholen und wie auf dem Bild fächerförmig zusammensetzen.

Nun die Scheibe vom Anfang zur Hand nehmen und zu einer schmalen Scheibe schneiden. Daraus eine Art "V" ausschneiden und schließlich das eine Ende etwas abschrägen. So entstehen Kopf und Schnabel. Auf der anderen Seite gerade schneiden.

Aus dem stehen gebliebenen Mittelteil des Apfels ein Stück herausschneiden, sodass der Hals mit dem Kopf dort hineinpasst. 1 Kern aus dem Kerngehäuse als Augen an den Kopf des Schwans drücken und in die "Mulde" einsetzen.

Sollte der Schwan längere Zeit stehen (z. B. auf einem Buffet o. ä.) am besten mit Zitronensaft bepinseln, damit er nicht so schnell braun wird.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Geestemünde

Hier wäre vielleicht eine Arbeitsanleitung per Photostrecke hilfreich?

05.11.2017 12:08
Antworten
janasparadiso22

Vielen Dank Sandykitty :)

18.03.2017 18:44
Antworten
Sandykitty

Das sieht sehr süß und lecker aus ...

18.03.2017 08:49
Antworten