einfach
gekocht
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Carbonara mit Frischkäse

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.02.2017



Zutaten

für
300 g Nudeln
250 ml Cremefine
300 g Kochschinken
300 g Frischkäse, natur
100 g Kräuterfrischkäse
1 TL Brühe, instant
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

Den Kochschinken in Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne anbraten, bis er anfängt Farbe anzunehmen. Den Kochschinken mit der Cremefine ablöschen, beide Sorten Frischkäse nach und nach dazugeben und gut einrühren, bis die Sauce dickflüssig wird.

Nach Belieben mit Brühe (Gemüse- oder Hühnerbrühe) und Pfeffer würzen. Man kann es natürlich auch nach dem eigenen Geschmack noch weiter verfeinern.

Die Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und dann in die Sauce geben und gut umrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.