Beilage
Camping
einfach
Gemüse
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Snack
Studentenküche
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pilzpfanne in 10 Minuten

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 22.02.2017



Zutaten

für
1 Schälchen Pilze
1 Zwiebel(n)
3 Scheibe/n Kochschinken
1 TL Gemüsebrühe, instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel, den Schinken in feine Streifen schneiden.

Jetzt zuerst die Zwiebel in der Pfanne anschwitzen, dann die Schinkenstreifen dazugeben und zum Schluss die Pilze.

Wenn die Pilze in etwa die Hälfte an Volumen verloren haben und das Wasser von den Pilzen in der Pfanne ist, den TL gekörnte Brühe dazugeben und alles weitere 5 Minuten schmurgeln lassen.

Wenn es langsam wieder eindickt, ist die Pilzpfanne auch schon fertig. Mit frischem Weißbrot wirklich lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tomatina08

Super einfach und sehr schnell auf dem Teller! Ich hatte braune Champignons, die dafür sehr gut geeignet sind, da sie nicht so wässrig werden. Dazu einfache Bratkartöffelchen, lecker

18.03.2017 18:37
Antworten