Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2017
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 265 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
4.154 Beiträge (ø1,15/Tag)

Zutaten

20  Trockenpflaumen
1 Tasse Tee, schwarz, stark
3 EL Weinbrand (Armagnac) oder Cognac
  Für die Früchte: (Birnen)
Birne(n), festfleischig
400 ml Weißwein, trocken
200 ml Weinessig
180 g Zucker
1 EL Ingwer, gewürfelt
10  Pfefferkörner, schwarz
4 Körner Piment
1 Stange/n Zimt
2 Prise(n) Chili
  Außerdem:
20 Streifen Frühstücksspeck
2 Prise(n) Fleur de Sel
2 Prise(n) Chili
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bereits am Vortag die Pflaumen in kaltem Tee und Armagnac einlegen. Über Nacht ruhen lassen.

Als nächstens Wein, Essig und alle Gewürze in einem Topf aufsetzen, der gerade Platz für sechs Birnenhälften bietet. Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse heraus löffeln. In den Sud geben, sodass sie knapp bedeckt sind, erhitzen und eine Viertelstunde auf kleiner Flamme pochieren. Jetzt nur noch abkühlen lassen und die Zusammensetzung des Gerichtes kann beginnen.

Die Birnen in kleine Schnitze, etwa von der Länge der Pflaumen, schneiden. Die Pflaumen an der Seite einschneiden und mit jeweils einem Birnenstück füllen. Mit Frühlingsspeck umwickeln und mit der Naht nach unten in eine feuerfeste Form setzen. Mit drei Esslöffeln des Birnensuds und dem halben Pflaumensud übergießen, dann noch mit Fleur de Sel und Chili bestreuen.

Im auf 240 Grad vorgeheizten Backofen eine Viertelstunde backen, bis der Speck knusprig ist. Währenddessen einige Male mit der Flüssigkeit übergießen. Zum Schluss kann man für die Knusprigkeit noch die Grillfunktion nutzen.

Etwas abkühlen lassen und warm servieren.

Hinweis: Die Pflaumen im Speckmantel sind in England wie in Deutschland ein klassisches Partygericht. Zur Verfeinerung gibt es bei diesem Gericht noch eine Birnenfüllung. Als Gegenstück werden parallel gerne Angels on Horseback - pochierte Austern im Speckmantel - gereicht.