Blätterteig-Apfelrosen


Rezept speichern  Speichern

unkompliziert, knusprig fruchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.02.2017 3189 kcal



Zutaten

für
2 Äpfel
1 EL Rohrzucker
2 EL Wasser
2 EL Zitronensaft, frisch
4 Platte/n Blätterteig, TK
Puderzucker zum Bestäuben
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
3189
Eiweiß
29,06 g
Fett
218,65 g
Kohlenhydr.
259,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Einen Apfel schälen, den anderen waschen und ungeschält lassen. Beide entkernen und vierteln, auf einer Reibe in sehr feine Scheiben hobeln und in einer Schüssel auffangen.

Den Zucker mit dem Wasser und dem Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen und die geschälten Apfelscheiben dazugeben. Für einige Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Danach das Apfelkompott in dem Topf leicht pürieren.

Die Blätterteigplatten auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und ein wenig lang ziehen, der Länge nach halbieren und mittig mit dem Kompott bestreichen. Die Apfelscheiben mit Schale fächerförmig an einen Rand der Platten legen, den anderen Rand der Platte darüberklappen und anschließend fest aufrollen.

Die Blätterteigrosen in eingefettete Muffinmulden stellen und bei 190 Grad Ober-/Unterhitze zunächst 30 Minuten auf unterer Schiene (wichtig, da die Äpfel sonst verbrennen) backen, dann auf 170 Grad runterdrehen und weitere 5 Minuten backen.

Rausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen, danach auf ein Gitter geben und mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

janasparadiso22

Hallo baumkuchen1! Vielen Dank, das freut mich ☺️ Liebe Grüße Jana

23.07.2017 13:40
Antworten
baumkuchen1

Hallo Schnell gemacht und lecker. Schönes Dessert Lieben Gruß baumkuchen1

23.07.2017 13:29
Antworten