gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Saucen
Schwein
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bandnudeln mit Lauch, Gorgonzola und Chorizo

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 19.02.2017



Zutaten

für
300 g Bandnudeln
1 Stange/n Lauch
100 g Chorizo
80 g Gorgonzola
1 Zitrone(n), unbehandelt
4 Stiele Petersilie
20 g Kapern
100 ml Weißwein
100 ml Sahne
1 EL Olivenöl
½ TL Oregano
½ TL Kurkuma
½ TL Muskatnuss
½ TL Bockshornklee
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Chorizo in Streifen schneiden. Die Kapern abgießen und abtropfen lassen. Den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Die Zitrone waschen, die Hälfte der Schale abreiben und die Hälfte der Zitrone auspressen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe kochen.

Den Lauch in einer Pfanne mit Olivenöl etwas andünsten. Dann die Chorizo dazu geben und unter Rühren kurz mit anbraten. Mit Weißwein und Sahne ablöschen, die Gewürze und die Kapern dazu geben und alles unter Rühren aufkochen lassen. Die Hitze ausstellen, die Zitronenschale und den Zitronensaft dazu geben und alles noch ein paar Minuten ziehen lassen. Zum Schluss nochmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Bandnudeln abgießen, auf Tellern anrichten und die Sauce darüber geben. Den Gorgonzola und die Petersilie darüber streuen und alles sofort heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.