Asien
einfach
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Pilze
Reis
Schnell
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reis mit Champignons und Tofu

Ein sehr einfaches und günstiges Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 21.02.2017



Zutaten

für
230 g Reis (z.B. Klebreis)
500 g Champignons, frische
1 Pck. Tofu, fester
1 m.-große Zwiebel(n)
Sojasauce
Sesam
Cayennepfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Paprikapulver, rosenscharf
Pfeffer
1 Chilischote(n), optional
Öl für die Pfanne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Reis wie gewohnt kochen. (Für die Mengenangaben vom Reis, kann man natürlich auch seine gewohnte Menge, für die gewünschte Anzahl an Personen nehmen, die 230 g sind nur ein Vorschlag.)

Die Champignons in dickere Scheiben schneiden und in Öl z. B. im Wok scharf anbraten. Ich achte darauf, dass auch wirklich jeder Pilz von allen Seiten braun angebraten ist. Dann wird er, meinem Empfinden nach, besonders aromatisch. Wenn sie von allen Seiten braun sind, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz schwenken, herausnehmen und beiseitestellen.

Den gewürfelten Tofu ins heiße Öl geben und ebenfalls anbraten. Wenn er etwas gebräunt ist, die gewürfelte Zwiebel hinzugeben und glasig werden lassen. Mit Salz, Pfeffer, beiden Paprika-Gewürzen, Sojasauce sowie Cayennepfeffer nach Geschmack würzen. Man kann auch noch eine Chili mitbraten.

Jetzt die Pilze sowie den gekochten Reis dazugeben und alles etwas vermengen, am Ende noch etwas Sesam darüber streuen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.