Touch down


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

3 Min. simpel 05.05.2005



Zutaten

für
4 cl Wodka
2 cl Brandy (Apricot Brandy)
1 cl Grenadine
2 cl Zitronensaft
4 cl Maracujasaft
Eis - Würfel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Minuten
Einfach alle Zutaten in Shaker zusammenmixen und mit Eiswürfeln gekühlt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Röbiene

Ich habe beim 2. Versuch weniger Zitronensaft und etwas weniger Grenadine genommen. Geschmacklich für uns dann perfekt!

27.03.2021 22:37
Antworten
Honey88

Ich nehme immer den von BOLS Apricot Brandy. :)

18.03.2021 10:26
Antworten
mario860612

Welchen Apricot Brandy sollte man hier am besten nehmen? Es gibt ja die verschiedensten Sorten von Aprikosen bis zur Marille. Habt ihr da konkrete Tipps?

15.03.2021 12:43
Antworten
HellsKitchenV

Haben statt saft nektar genommen. Eine große Menge - also 4l nektar, 0,3l zitronensaft, Grenadinen Sirup, 0,5l vodka, 1l brandy und crushed eis :) 5 sterne

04.08.2018 18:29
Antworten
Gerstnberger

Einfach lecker! Ich erhöhe den Maracuja-Anteil auf 10 cl, so dass es nicht so stark zitronig wird.

03.10.2016 16:15
Antworten
Turbo88

Wer viel Fruchtsäure mag ist hier richtig!!! Der weltbeste Cocktail überhaupt!

07.09.2013 08:38
Antworten
sonya-sonix

Mir persönlich hat der Zitronensaft etwas zu stark rausgeschmeckt, aber ansonsten kam er gut an

16.11.2009 17:45
Antworten
katpie

TIP TOP COCKTAIL ;-)

25.09.2006 11:03
Antworten