Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 175 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
12.025 Beiträge (ø4,14/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
1 EL Pflanzenöl
2 Zehe/n Knoblauch
300 g Kürbis(se)
150 ml Wasser oder Brühe
1 Dose Tomate(n) (400 g)
1/2 kl. Dose/n Mais
1/2 Dose Kidneybohnen
150 g Couscous
150 g Wasser, heißes
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Kreuzkümmel
  Ras el Hanout
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Zehe Knoblauch schälen und pressen oder schneiden. Den Kürbis ggf. schälen und dann würfeln.

Die Zwiebeln in Öl andünsten. Knoblauch und Kürbis kurz mitdünsten, dann mit Wasser oder Brühe aufgießen und 10 - 15 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis ziemlich weich ist.

Währenddessen den Couscous mit dem heißem Wasser übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Tomaten, Mais und Kidneybohnen zum Kürbis geben. Umrühren und den Couscous dazu geben. Erneut umrühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.